El Maestro zur Szene Trauner vs. Despodov: “Mir wäre es lieber, er verpasst unserem Spieler keine Kopfnuss”

via Sky Sport Austria

Der SK Sturm Graz musste sich in der 7. Runde der Tipico Bundesliga zuhause dem Tabellenzweiten LASK mit 0:2 (0:0) (Spielbericht + VIDEO-Highlights) geschlagen geben. Sturm-Trainer El Maestro gratulierte dem LASK nach dem Spiel für den Pragmatismus: “Man muss sie für ihren Pragmatismus loben. Man hat oft den Eindruck, dass sie nicht so überlegen sind, aber plötzlich liegen sie durch einen Eckball, langen Einwurf, oder was auch immer in Führung.” 

Eine Szene regte den 36-Jährigen aber auf – der Zweikampf zwischen Gernot Trauner und Despodov: “Ich spreche sehr ungerne über Rote Karten für den Gegner. Ich mag Trauner übrigens als Spieler sehr gerne. Aber mir wäre es lieber, er verpasst unserem Spieler keine Kopfnuss und Despodov läuft alleine aufs Tor – denn der verschießt das nicht, das sag ich dir.” Besonders bitter für die Grazer, denn nur wenige Minuten später gelang Goiginger der 1:0-Führungstreffer für die Linzer (75.).

15-09-so-skybuliat