LINZ,AUSTRIA,17.MAR.17 - SOCCER - Sky Go Erste Liga, Blau-Weiss Linz vs FC Wacker Innsbruck. Image shows Patrik Eler (Wacker) and Hidajet Hankic (Linz). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Alle Spiele, alle Tore der 25. Runde in der Sky Go Ersten Liga

via Sky Sport Austria

SC Wiener Neustadt – Floridsdorfer AC 0:3

Der FAC belohnte sich in der neuerdings als Teddybären und Plüsch-Stadion firmierenden Arena von Wr. Neustadt mit dem sechsten Saisonsieg. Eingeleitet wurde dieser von Martin Kreuzriegler (16.), der den Ball mit dem Außenrist von der Strafraumgrenze ins lange Eck zirkelte. Spielbericht + VIDEO-Highlights

sky-ticket-beitrag-buli-at-sa-18-03-2017

SC Austria Lustenau – FC Liefering 2:0

Die Lustenauer Austria beendete im fünften Frühjahresauftritt ihre Torsperre. Julian Wießmeier (29.) traf in eine Lieferinger Drangperiode mit einem satten Schuss. Die Gäste aus Salzburg fanden auch danach gute Möglichkeiten auf den Ausgleich vor, Christopher Knett im Gehäuse der Vorarlberger erwies sich aber als sicherer Rückhalt.  Spielbericht + VIDEO-Highlights

WSG Wattens – SV Horn 1:1

In Wattens brachte WSG-Toptorschütze Milan Jurdik (6.) die Tiroler mit seinem siebenten Saisontor nach einem Fehler von Horns Nikki Havenaar früh in Führung. Havenaar bügelte seinen Patzer nach einer Viertelstunde dann wieder einigermaßen aus, nach einem Kopfball des Innenverteidigers staubte Nils Zatl (16.) ab. Spielbericht + VIDEO-Highlights

FC Blau Weiß Linz – FC Wacker Innsbruck 3:1

Blau Weiß Linz erarbeite sich gegen Wacker Vorteile, wobei Thomas Goiginger den Antreiber gab. Der Mittelfeldmann traf kurz vor dem Pausenpfiff (43.) nach einem Fehlpass der Innsbrucker im Spielaufbau verdientermaßen. Wacker haderte danach mit dem Schiedsrichter-Team, das das vermeintliche 1:1 durch Alexander Hauser nicht anerkannte. Spielbericht + VIDEO-Highlights

Kapfenberger SV – LASK Linz 2:2

Der LASK hat in der Fußball-Erste-Liga den zehnten Sieg in Folge liegen gelassen. Trotz 2:0-Pausenführung musste sich der Tabellenführer am Freitagabend beim Kapfenberger SV mit einem 2:2 begnügen. In der Tabelle liegen die Oberösterreicher dennoch weiter beruhigende zwölf Punkte vor Aufstiegskonkurrent Austria Lustenau. Spielbericht + VIDEO-Highlights

sky-ticket-beitrag-buli-at-so-19-03-2017

Beitragsbild: GEPA