Chabbi wechselt in die Türkei

via Sky Sport Austria

Seifedin Chabbi verlässt die SV Ried Richtung Türkei. Der 24-jährige Stürmer unterschreibt beim Zweitligisten Gazişehir Gaziantep einen Drei-Jahres-Vertrag. Das hat sein Berater Max Hagmayr auf seinem Instagram-Account bekannt gegeben.

@gazisehirfk @seifedinchabbi9 #3yearscontract #dealdone #gaziantep #hagmayrsport #⚽

Ein Beitrag geteilt von Max Hagmayr (@hagmayrmax) am

Damit verlässt Chabbi nach nur einem Jahr wieder die Oberösterreicher. Vergangenen Sommer wechselte der Sohn von Ex-Trainer Lassaad vom SK Sturm Graz nach Ried. Dort erzielte er in 37 Spielen  25 Tore. Mit 22 Treffern in der Sky Go Ersten Liga war er zudem noch Torschützenkönig in Österreichs zweithöchster Spielklasse.

fredl-wm-chatbot

Beitragsbild: GEPA