Tomas Simkovic: “Nach Österreich zurückzukehren ist immer eine Option”

via Sky Sport Austria

In der 20. Runde der Sky Go Ersten Liga feierte SC Wiener Neustadt ein 6:3-Schützenfest gegen FC Blau Weiß Linz. Der ehemalige Wiener Neustadt-Spieler, Tomas Šimkovič, saß während des Spiels auf der Tribüne. Es machen Gerüchte die Runde, dass der Mittelfeldakteur wieder nach Österreich zurückkehren könnte, womöglich zu seinem Ex-Verein. Šimkovič spielte von 2008 bis 2012 bei den Niederösterreichern, danach ging er zur Austria. Im Moment kickt der 30-Jährige in Kasachstan bei FK Aktobe und konnte mit seinem Verein den Abstieg verhindern.

2014 wechselte Šimkovič von Austria Wien nach Kasachstan zu Tobol Kostanay und von dort heuer im Sommer eben zu FK Aktobe. Sky-Reporter Johannes Brandl hat Šimkovič in der Halbzeit zum Interview gebeten und ihn u.a. zu seiner Zeit in Kasachstan befragt und ob sich der Mittelfeldspieler in naher Zukunft eine Rückkehr nach Österreich vorstellen kann.

Simkovic: “Nach Österreich zurückzukehren ist immer eine Option”

Video enthält Produktplatzierungen

ticket-beitrag-tipico-buli-9-12-2017

6:3 – Wr. Neustadt gewinnt Schützenfest gegen BW Linz