BAD RADKERSBURG,AUSTRIA,08.AUG.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, Nemzeti Bajnoksag, SK Sturm Graz vs Ferencvaros Budapest, test match. Image shows Jakob Jantscher (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Erster Sieg im zweiten Testspiel für den SK Sturm

via Sky Sport Austria

Der SK Sturm Graz hat das zweite Testspiel dieser Sommervorbereitung mit 2:1 gegen NK Bravo gewonnen. Die Grazer besiegten den slowenischen Erstligisten dank der Treffer von Otar Kiteishvili (6.) und Jakob Jantscher (59.), der nach Vorarbeit von Balaj traf.

Im ersten Test setzte es am Samstag eine 0:1-Niederlage gegen Ferencvaros Budapest. Am Samstag testet die Mannschaft von Trainer Christian Ilzer gegen Slezsky FC Opava (CZE).

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

SK Sturm Graz – NK Bravo Ljubljana 2:1 (1:1)
Bad Waltersdorf, Tore: Kiteishvili (6.), Sego (9.), Jantscher (59.)

SK Sturm Graz: Siebenhandl; Ingolitsch (69. Amoah), Wüthrich (46. Geyrhofer), Gorenc-Stankovic (46. Jäger), Trummer (46. Jantscher / 84. Schendl); Ljubic (46. Koch), Hierländer (46. Shabanhaxhaj), Dante (69. Komposch), Kiteishvili (46. Zettl); Huspek (46. Friesenbichler), Balaj  (69. Bacher)

NK Bravo (Startformation): Vekic; Trontelj, Brekalo, Drkusic, Spanring, Zinko, Zugelj, Ogrinec, Agboyi, Sego, Nukic

Christian Ilzer: “Der Sieg war verdient, wir haben vor allem in der zweiten Halbzeit noch ein paar richtig gute Chancen liegen gelassen. Wir sind froh, dass wir einen Sieg geholt haben. Es gab viele Situationen, die mir sehr gut gefallen haben.”