eChampions League: Das war der erste Spieltag der Gruppenphase

via Sky Sport Austria

Für 64 der besten Fifa-Spieler Weltweit startete heute die Gruppenphase der Königsklasse. Erstmals wurde die eChampions League im Rahmen der EA SPorts FIFA 19 Global Series ausgetragen. Es steht viel auf dem Spiel: Der Gewinner sichert sich 100.000 US-Doller Preisgeld! Mit von der Partie ist auch ein Österreicher: Haroun Yassin alias “kovu995” tritt in Manchester an.

Am ersten Tag der Gruppenphase gab es vier herausragende Akteure. Die eSportler Vitality Maestro (Frankreich), Rogue MSDossary (Saudi-Arabien), FCB NICOLAS99FC (Argentinien) und F2Tekkz (Großbritannien) gewannen alle ihre vier Spiele. Österreichs Vertreter Kovu995 positionierte sich mit zwei Siegen aus vier Spielen im Mittelfeld der Teilnehmerliste.

Bereits der erste Spieltag der Gruppenphase hatte für den Zuschauer einiges zu bieten. Tuga810 gelang beim Stand von 0:3 mit Luka Modric nach einer wunderbaren La Croqueta-Kombination das Tor des Tages.

Video enthält Produktplatzierungen

Damit nicht genug. Im selben Spiel sorgte erneut Tuga810 für dramatische Momente. Im letzten Spielzug gelang dem Portugiesen der Ausgleich durch einen Messi-Kopfball.

Video enthält Produktplatzierungen

Aufgrund technischer Probleme musste der erste Spieltag jedoch frühzeitig beendet werden. Die restlichen Runden werden bereits am Samstag in der Früh gespielt. Sky steigt ab 14:00 Uhr wieder ein und überträgt den zweiten Spieltag live und kostenlos im Stream.

27-04-skybuliat

Bild: Twitter @EAFIFAesports