FAK-eSports-Team als Titelhamster

via Sky Sport Austria

Das eSports-Team der Wiener Austria ist zurzeit erfolgreich auf Titeljagd: Die Veilchen küren sich zum Meister der ersten National eSoccer League (NeSL) und holen auch den Titel in der VPG Pro Clubs Champions League.

In der erstmals ausgetragenen NeSL darf sich die Austria nach 20 Spielen als Meister feiern. Marcel “Juno16x” Holy und David “Neubi” Neubauer holen insgesamt 48 Punkte und verweisen Sturms eSports-Team auf Platz zwei (38). Nur zwei Zähler zurück landet mit Tickling Tentacles willhaben die erste reine eSports-Organisation.

Die Endtabelle der ersten NeSL-Saison. Quelle: nesl.at

Gestern legt die Austria auch noch den Titel in der VPG Pro Clubs Champions League nach. Der FAK setzt sich dabei gegen international arrivierte Teams wie Seazon im Halbfinale (u.a. mit Manchester-City-eSportler Shellz) und dem deutschen Team CreativeFutbol (Finale) durch. In dem 11vs11 (jeder steuert nur einen Spieler) spielt unter anderem Sky Experte Filip “FIFAFICO” Babic die ZOM-Rolle als Schaltzentrale bei der Austria.

https://twitter.com/OfficialVPG/status/1151240330412527617

https://twitter.com/FAK_eSports/status/1151468853739872256

26-7-scr-rbs

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Twitter/@FAK_eSports