FIFA 20: Juve bekommt neuen Namen

via Sky Sport Austria

Juventus Turin wird im neuen FIFA 20 nicht unter dem gewohnten Namen antreten, sondern nur als “Piemonte Calcio”. Grund dafür ist die Partnerschaft der “alten Dame” mit FIFA-Rivale Pro Evolution Soccer.

In der Presseaussendung des japanischen Spieleherstellers Konami heißt es: “PES 2020 wird das einzige Videospiel sein, das den Namen, das Logo und das Stadion von Juventus enthalten wird.” Einzig auf die Namen der Spieler hat der neue Deal keine Auswirkungen, die allerdings nicht mehr so detailliert wie zuvor dargestellt werden.

Heute in zwei Wochen erscheint auch die Demo-Version des neuen PES 2020 – unter anderem mit dem FC Barcelona, Arsenal, Manchester United, Bayern München und eben Juventus.

https://twitter.com/juventusfcen/status/1151069451615461377

26-7-scr-rbs

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Gettyimages