FIFA eClub WorldCup: Gegner der Austria stehen fest

via Sky Sport Austria

Nach der spannenden Online-Qualifikationsphase mit mehr als 190 Teams wurden nun im Rahmen der Auslosung im Home of FIFA in Zürich die Gruppen für den FIFA eClub World Cup™ 2020 festgelegt. Mit dabei ist als einziger österreichischer Vertreter die eSports-Fraktion des FK Austria Wien. Am 7./8./9. Februar treffen “Juno16x” und “NNeubi” in Mailand auf Fnatic, Redemption eSports, AS Roma, Nasr Esports und Team Qlash!

24 der besten Teams der Welt mit herausragenden FIFA-Gamern gehen in Mailand vom 7. bis 9. Februar in 1-gegen-1- und 2-gegen-2-Duellen an den Start. Nach der Gruppenphase ermitteln die verbleibenden Teams in den K.o.-Runden den neuen FIFA-Club-Champion.

Im Rahmen der FIFA-Initiative, Clubs und Organisationen noch stärker einzubinden und so die Wettbewerbe weiter zu verbessern, fand die heutige Auslosung während eines Seminars mit teilnehmenden Klubs im Home of FIFA statt.

Unter den 24 teilnehmenden Teams werden Preisgelder von USD 100.000 und wertvolle Punkte für die Global Series-Rangliste auf dem Weg zum FIFA eWorld Cup™ vergeben.

Interessierte Medienvertreter können den FIFA eClub World Cup 2020 auf den FIFA-Plattformen gemäß folgendem Zeitplan verfolgen:

7. Februar: Runden 1 bis 3 der Gruppenphase, (10:00 Uhr bis 18:30 Uhr Ortszeit)
8. Februar: Runden 4 bis 5 der Gruppenphase, Achtelfinale (10:00 Uhr bis 18:45 Uhr Ortszeit)
9. Februar: Viertelfinale, Halbfinale, Finale (11:00 Uhr bis 17:30 Uhr Ortszeit)

Das Event vom 7. bis 9. Februar wird per Livestream auf FIFA.gg, FIFA.com und den Kanälen des FIFA eWorld Cup in den Sozialen Medien übertragen.

22-01-skypl-leicester-vs-west-ham

Artikelbild: FIFA.com