UEFA EURO, EM, Europameisterschaft,Fussball 2020 match Poland vs. Slovakia Poland s midfielder Karol Linetty C fouls Slovakia s midfielder Juraj Kucka down during the UEFA EURO 2020 Group E football match between Poland and Slovakia at the Saint Petersburg Stadium in Saint Petersburg on June 14, 2021. Photo by Dmitri Lovetsky / various sources / AFP EN_01480401_2604

EURO 2020 im Zeichen der Fairness: Kein Turnier hatte weniger Fouls

via Sky Sport Austria

Die paneuropäische Fußball-EM hat sich bisher als extrem faire Endrunde präsentiert.

In den ersten zehn Partien gab es so wenig Fouls wie nie zuvor. Das verlautete der Sport-Datenspezialist Opta, der seit 1980 Vergleichszahlen besitzt. 198 Fouls hat es bisher gegeben, bei der EM 2016 in Frankreich waren es zu diesem Zeitpunkt um 48 mehr. Die meisten Fouls beging Nordmazedonien (16) bei der 1:3-Niederlage gegen Österreich am Sonntag. Bisher gab es nur eine Rote Karte.

++DEUTSCHLAND-SPECIAL GEWINNSPIEL++

Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst du dich zuvor Einloggen bzw. zuvor in der Sky Community HIER registrieren.


(APA)

Bild: Imago