Pirelli bleibt bis 2019 Reifenausrüster der Formel 1

via Sky Sport Austria

Baku/Mailand (APA/dpa) – Pirelli bleibt bis Ende 2019 exklusiver Reifenlieferant der Formel 1. Dies teilten die Italiener am Freitag mit. Die Vereinbarung sei bereits im vergangenen Winter getroffen worden. Mit Blick auf die Änderungen in den technischen Regularien ab 2017 erhält der Exklusivhersteller nun mehr Testtage. Demnach dürfen in diesem Jahr insgesamt 25 Testtage mit modifizierten 2015er Autos absolviert werden.

Ab 2017 werden unter anderem die Reifen wesentlich breiter. Pirelli stattet die Teams der Formel 1 seit seiner Rückkehr vor der Saison 2011 wieder mit Pneus aus.

Freie Trainings in Baku: Machtdemonstration von Mercedes

Bild: Twitter /Sky Sport News HD