ABU DHABI, UNITED ARAB EMIRATES - NOVEMBER 25: Paddy Lowe, Mercedes Technical Executive Director in the garage  during practice for the Abu Dhabi Formula One Grand Prix at Yas Marina Circuit on November 25, 2016 in Abu Dhabi, United Arab Emirates.  (Photo by Clive Mason/Getty Images)

Wechsel von Paddy Lowe von Mercedes zu Williams perfekt

via Sky Sport Austria

Grove (APA/dpa/Reuters) – Der Formel-1-Wechsel des Briten Paddy Lowe von Mercedes zu Williams ist perfekt. Der 54-Jährige hat am Donnerstag seine Arbeit als neuer Technik-Direktor beim Rennstall von Teamgründer Frank Williams aufgenommen. Lowe wird demnach auch zum Vorstand gehören und Anteile an der Williams-Gruppe übernehmen, wie der Rennstall in Grove mitteilte.

Mercedes hatte Lowe im Jänner ziehen lassen und später den früheren Ferrari-Mann James Allison als Technik-Chef verpflichtet. Lowe hatte seine Zeit in der Formel 1 bei Williams begonnen, ehe er dann viele Jahre für McLaren tätig war. Während seiner dreieinhalb Jahre bei Mercedes hatte er die Silberpfeile gemeinsam mit Teamchef Toto Wolff dreimal in Serie zum Konstrukteurs-Titel geführt.