FAC-Erfolg in Lustenau

via Sky Sport Austria

Der FAC schaffte mit einem 3:0-Sieg bei SC Austria Lustenau vorerst den Sprung auf Rang vier.

Der Vierte aus Wien hat aber nur sieben Punkte Vorsprung auf das Tabellenende, die Ränge sechs bis zehn sind vor dem Abendspiel von Horn gegen SKN St. Pölten gar nur durch drei Punkte getrennt. Martin Demic (27.), Mirnel Sadovic (66.) und Patrick Haas (85.) sorgten im Reichshofstadion für klare Verhältnisse. Die Wiener sind damit auswärts schon fünf Partien unbesiegt, für die Gastgeber war es die erste Heimniederlage nach vier ungeschlagenen Partien.

-Der Spielbericht von APA-