FAC präsentiert dritten Winterzugang

via Sky Sport Austria

Der Floridsdorfer AC hat Adolphe Belem von Union Gurten verpflichtet. Der 19-Jährige bekommt bei den Floridsdorfern einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20.

Mit Adolphe Belem präsentiert der FAC seinen dritten Neuzugang im aktuellen Transferzeitraum. Der Außenspieler aus Burkina Faso trainierte bereits seit dem Trainingsauftakt am 8. Januar 2018 mit der Kampfmannschaft. Der Rechtsfuß erhält einen Vertrag bis Ende der Saison 2019/20. Im Sommer 2016 kam Adolphe Belem vom Rail Club du Kadiogo in Burkina Faso zunächst zur Union Lembach nach Oberösterreich, bevor er im Januar 2017 zur Union Gurten in die Regionalliga Mitte wechselte. In 28 Regionalliga-Partien erzielte der Offensive drei Treffer und bereitete vier weitere Tore vor.

„Adolphe ist ein sehr interessanter Perspektivspieler, den wir schon einige Zeit genau gescoutet haben. Er hat sich bei Gurten in der Regionalliga schon bewiesen und bei uns im Training auf allen Ebenen überzeugt “, freut sich unser Cheftrainer Thomas Eidler über den Neuzugang.

FAC-Geschäftsführer Walter Brand betont: „Wir freuen uns, dass wir Adolphe Belem längerfristig binden konnten. Er kann eine gute Aktie für uns als Ausbildungsverein werden.“

Quelle: FAC