ALPINE SKIING - FIS WC Bansko BANSKO,BULGARIA,27.FEB.21 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, giant slalom, men. Image shows Mathieu Faivre FRA. PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY GEPAxpictures/xMarioxBuehner

Faivre führt im Bansko-RTL – Brennsteiner nach erstem Durchgang Fünfter

via Sky Sport Austria

Weltmeister Mathieu Faivre führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Herren am Samstag in Bansko. Der Franzose hat 0,11 Sekunden Vorsprung auf den Kroaten Filip Zubcic und 0,23 auf seinen Landsmann und Disziplinführenden Alexis Pinturault. Bester Österreicher ist Stefan Brennsteiner als Fünfter (+0,80), Manuel Feller ist Neunter (+1,45), WM-Bronzemedaillengewinner Marco Schwarz folgt auf elf (+1,74).

Brennsteiner mit Startnummer 24, Feller mit 16 und Schwarz mit 13 waren (nach 35 Läufern) die einzigen Läufer mit zweistelligen Nummern unter den ersten elf. “Großteils war es eine saubere Fahrt. Damit bin ich zufrieden. Gefühlt hat es zwanzig Grad, aber die Piste ist perfekt beinander”, sagte Brennsteiner, der sich zuversichtlich zeigte, dass er auch im zweiten Durchgang noch gute Bedingungen vorfinden wird.

“Es war eine solide Fahrt, bei mir war es wieder das klassische Problem, Steilhang-Einfahrt war ich bei ein paar Schwüngen zu früh. Unten raus war es sehr gut. Ich war überrascht, dass die Piste noch so gut war”, erklärte Feller. Und Schwarz meinte: “Es hat sich nicht so gut angefühlt, herunten habe ich den Ski nicht ausgelassen, das muss ich im zweiten Durchgang tun.” Roland Leitinger schied aus, seine Fahrt dauerte nur ein paar Tore.

Ergebnisse des Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Herren am Samstag in Bansko – 1. Durchgang:

1. Mathieu Faivre (FRA) 1:08,37  
2. Filip Zubcic (CRO) 1:08,48 +0,11
3. Alexis Pinturault (FRA) 1:08,60 +0,23
4. Henrik Kristoffersen (NOR) 1:09,05 +0,68
5. Stefan Brennsteiner (AUT) 1:09,17 +0,80
6. Marco Odermatt (SUI) 1:09,56 +1,19
7. Alexander Schmid (GER) 1:09,72 +1,35
8. Loic Meillard (SUI) 1:09,77 +1,40
9. Manuel Feller (AUT) 1:09,82 +1,45
10. Zan Kranjec (SLO) 1:09,92 +1,55
11. Marco Schwarz (AUT) 1:10,11 +1,74
12. Justin Murisier (SUI) 1:10,17 +1,80
13. Thibaut Favrot (FRA) 1:10,37 +2,00
14. Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR) 1:10,43 +2,06
15. Luca de Aliprandini (ITA) 1:10,67 +2,30
  weiter:
27. Adrian Pertl (AUT) 1:12,06 +3,69
  Nicht für 2. Durchgang qualifiziert:    
34. Christian Borgnaes (AUT) 1:12,66 +4,29
39. Fabio Gstrein (AUT) 1:12,91 +4,54

Ausgeschieden im 1. Durchgang: Roland Leitinger (AUT), Clement Noel (FRA), Fabian Wilkens Solheim (NOR), Erik Read (CAN)

skyx-traumpass

(APA)

Beitragsbild: Imago