Fans von Crystal Palace beschmieren eigenen Teambus

via Sky Sport Austria

Fans des englischen Premier-League-Fußballclubs Crystal Palace haben ihrem Team am Wochenende eine unliebsame Überraschung bereitet. Die Anhänger wollten ein Zeichen gegen ihren Gegner Middlesbrough setzen und deren Mannschaftsbus besprühen. Blöd gelaufen, denn sie hatten den Bus des eigenen Vereins mit dem von “Boro” verwechselt und darauf in großen Buchstaben “Crystal Palace FC” gesprüht.

Der Schaden beträgt umgerechnet 47.300 Euro. Immerhin gab es ein 1:0 im “Kellerduell” gegen Middlesbrough zu bejubeln.

WIMMER GEWINNT ÖSTERREICHER-DUELL GEGEN ARNAUTOVIC

Beitragsbild: BBC Sport Twitter Screenshot