FC Bayern offenbar scharf auf Toptalent aus Schottland

via Sky Sport Austria

Im vergangenen August schnappte sich der FC Bayern mit Liam Morrison ein großes Verteidigertalent von Celtic Glasgow. Der 17-Jährige Innenverteidiger könnte bald Gesellschaft von einem Landsmann erhalten. Der Daily Record meldet nämlich, dass der FC Bayern “starkes Interesse” an Aaron Hickey von Heart of Midlothian hat. Demnach hätten die Münchner den talentierten Linksverteidiger während der Corona-Krise ausführlich via Video-Studium gescoutet und sehen Hickey als Investition in die Zukunft.

das-boot

Der Abwehrmann hatte zum Ende der Vorsaison im Alter von 16 Jahren sein Debüt bei den Hearts gefeiert und stand beispielsweise im Pokalfinale gegen Celtic in der Startformation. In der laufenden Spielzeit kam der mittlerweile 17-jährige Hickey auf 22 Einsätze und erzielte dabei einen Treffer. Der Vertrag des Youngsters läuft noch bis zum 30.6.2021 – eine Verlängerung gilt als äußerst unwahrscheinlich.

Neben dem FC Bayern sollen auch Celtic und Manchester City Interesse an Hickey haben.

Bild: Imago