Video enthält Produktplatzierungen

Federer beschert Team Europe Sieg im Laver Cup

via Sky Sport Austria

Roger Federer entscheidet mit einem Sieg über Nick Kyrgios den Laver Cup zu Gunsten von Team Europe. Der Schweizer gewinnt gegen den 22-Jährigen im Match Tiebreak mit 11:9.

Kyrgios beginnt im ersten Satz stark, attackiert Federer früh und riskiert – das macht sich bezahlt: Beim Stand von 2:2 schafft der Exzentriker das Break. Im letzten Game wehrt er zwei Breakbälle ab und holt sich Satz eins nach 47 Minuten mit 6:4.

Dem Australier unterlaufen im zweiten Satz allerdings etwas mehr Fehler. Federer kann ihm den Aufschlag abnehmen, allerdings fängt sich Kyrgios wieder und schafft das Re-Break. Die beiden zeigen danach Tennis auf höchstem Niveau, im Tiebreak behält der Weltranglistenzweite mit 8:6 die Oberhand und holt sich Satz zwei.

Video enthält Produktplatzierungen

Das Match Tiebreak entwickelt sich endgültig zum Krimi: Kyrgios hat bei 8:8 und eigenem Service die Chance, Team World in ‘Decider’ zu bringen, Federer holt sich aber schlussendlich mit 11:9 das Match Tiebreak und sorgt somit für den Sieg von Team Europe bei der Laver-Cup-Premiere!

Das Match-Tiebreak in voller Länge

Video enthält Produktplatzierungen