PHILADELPHIA, PA - NOVEMBER 25: Michael Raffl #12 of the Philadelphia Flyers in action against the Vancouver Canucks at the Wells Fargo Center on November 25, 2019 in Philadelphia, Pennsylvania. (Photo by Mitchell Leff/Getty Images)

Flyers gewinnen mit Raffl gegen Panthers

via Sky Sport Austria

Die Philadelphia Flyers haben am Montag in der National Hockey League einen 4:1-Heimerfolg gegen die Florida Panthers gefeiert. Flyers-Stürmer Michael Raffl bekam 10:01 Minuten Eiszeit und gab einen Torschuss ab. Sein Kärntner Landsmann Michael Grabner fehlte hingegen auch beim 3:2-Sieg seiner Arizona Coyotes in Montreal, zuletzt kam der Angreifer am 30. Jänner zum Einsatz.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Montag: Montreal Canadiens – Arizona Coyotes (ohne Grabner) 2:3, Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Florida Panthers 4:1, Washington Capitals – New York Islanders 3:5, Columbus Blue Jackets – Tampa Bay Lightning 1:2 n.V., Vancouver Canucks – Nashville Predators 6:2, San Jose Sharks – Calgary Flames 2:6.

(APA)

12-02-ebel-kac-g99

Artikelbild: GEPA