PHILADELPHIA, PA - NOVEMBER 29:  Michael Raffl #12 of the Philadelphia Flyers talks with teammate Nick Cousins #25 in the second period against the Boston Bruins on November 29, 2016 at Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania.  (Photo by Elsa/Getty Images)

Flyers unterliegen trotz Raffl-Tores in Buffalo 2:4

via Sky Sport Austria
 Buffalo (APA) – Die Philadelphia Flyers mit Österreich-Export Michael Raffl haben am Freitagabend (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) eine 2:4-Niederlage bei den Buffalo Sabres kassiert. Raffl gelang sein sechstes Saisontor: Der Kärntner verkürzte zwischenzeitlich auf 1:2, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Jack Eichel erzielte als erster Sabres-Spieler überhaupt gleich zwei Empty-Net-Goals.
Bild: Getty Images