WIENER NEUSTADT, AUSTRIA,14.JUNI.14 - FUSSBALL, FRAUENFUSSBALL - FIFA Weltmeisterschaft 2015, Qualifikation, OEFB Laenderspiel der Damen, Oesterreich vs Finnland. Bild zeigt (h.v.l) Katharina Schiechtl, Nina Burger, Lisa Makas, Virginia Kirchberger, Viktoria Schnaderbeck, Sarah Puntigam, (v.v.l) Verena Aschauer, Nadine Prohaska, Anna-Carina Kristler, Sarah Zadrazil und Nicole Billa (AUT). Foto: GEPA pictures/ Martin Hoermandinger

Frauen: Feiersinger und Wenninger zurück im Nationalteam-Kader

via Sky Sport Austria

Das Frauen-Nationalteam eröffnet das ÖFB-Länderspieljahr 2015 mit einem freundschaftlichen Auswärts-Gastspiel am 10. Februar in Spanien. Die Spanierinnen liegen an 15. Stelle der FIFA Frauen-Weltrangliste und konnten sich für die WM 2015 in Kanada qualifizieren.

Sehr erfreulich: die beiden langzeitverletzten FC-Bayern-Legionärinnen Carina Wenninger und Laura Feiersinger sind zurück im Kader von Teamchef Dominik Thalhammer. Wenninger hatte im Dezember 2013 einen Kreuzbandriss erlitten, Feiersinger zog sich im März 2014 einen Schien- und Wadenbeinbruch zu.„Es ist sehr wichtig, dass die beiden wieder bei uns dabei sind. Sie waren jetzt ein Jahr lang nicht dabei und haben uns sowohl auf dem Platz als auch in der Gruppe unglaublich gefehlt. Umso erstaunlicher, welche unglaublichen Leistungen das Team ohne sie gebracht hat“, 

freut sich Thalhammer, der mit seiner Mannschaft 2014 in sechs WM-Qualifikationsspielen fünf Siege gefeiert hatte. „Mit Verena Aschauer fehlt uns aber noch eine wichtige Spielerin.“
Der Teamchef erwartet ein schweres Spiel gegen die Ibererinnen: „Spanien ist sehr stark einzuschätzen. Das Team und auch die Liga haben in den letzten Jahren eine unglaubliche Entwicklung genommen. Ich bin schon sehr gespannt auf den Vergleich. 2012 haben wir gegeneinander gespielt, damals waren wir noch lange nicht so weit wie jetzt und mussten uns klar geschlagen geben. Diesmal erwarte ich ein ausgeglicheneres Duell. Es ist ein guter Vergleich, was die Entwicklung unseres Spiels betrifft. Ich freue mich auf die tolle Herausforderung“.Erstmals A-Team-Luft schnuppern dürfen Torfrau Jasmin Krejc vom Tabellenführer der ÖFB Frauen Bundesliga FSK St. Pölten-Spratzern und ihre Klubkollegin Sophie Maierhofer.

Die ÖFB-Auswahl bestreitet Anfang März den Istrien Cup in Umag (CRO), am 13. April wird die Gruppenauslosung für die EM-Qualifikation 2017 vorgenommen.

 

Spanien – Österreich

10. Februar 2015, 12.00 Uhr
San Pedro del Pinatar / Murcia (ESP)
Kader ÖFB Frauen-Nationalteam:

BILLA Nicole FSK St.Pölten – Spratzern
BURGER Nina NÖSV Neulengbach
EDER Jasmin FSK St.Pölten – Spratzern
FEIERSINGER Laura FC Bayern München (D)
KIRCHBERGER Virginia MSV Duisburg (D)
KOREN Simona ETSU Buccaneers (USA)
KREJC Jasmin FSK St.Pölten – Spratzern
MAIERHOFER Sophie FSK St.Pölten – Spratzern
MAKAS Lisa FSK St.Pölten – Spratzern
PÖLTL Jennifer FSK St.Pölten – Spratzern
PROHASKA Nadine FSK St.Pölten – Spratzern
PUNTIGAM Sarah SC Freiburg (D)
SCHIECHTL Katharina SV Werder Bremen (D)
SCHNADERBECK Viktoria FC Bayern München (D)
TIEBER Elisabeth FC Neunkirch (SUI)
WENNINGER Carina FC Bayern München (D)
ZADRAZIL Sarah ETSU Buccaneers (USA)
ZINSBERGER Manuela FC Bayern München (D)

– Offizielle Medienmittelung des ÖFB –