Frohe und etwas verstörende Weihnachten

via Sky Sport Austria

Zwar sind die Queens Park Rangers letztes Jahr aus der Premier League abgestiegen – die Social-Media-Kompetenz des Vereins ist allerdings nachwievor erstklassig.

Nun haben sich die Londoner etwas sehr, nunja Spezielles ausgedacht und verwöhnen Fans mit einem Cover bzw. einigen Einlagen des Paul McCartney Songs “Simply Having A Wonderful Christmas Time”. Von Jonglieren über Teilnahmslosigkeit bis zu seltsamen Tanzeinlagen ist für die ganze Familie etwas dabei.

Die Ambitionen des Klubs sind dabei hoch. Auf Twitter spekuliert der Verein bereits, ob er mit dem Lied nicht einen Charthit gelandet hat.


QPR rangiert momentan auf Rang 12 der zweiten, englischen Liga. Schon letztes Jahr gaben Spieler der Londoner ein Weihnachtslied zum Besten.

Foto: Screenshot vom Youtube-Kanal von QPR