LONDON, ENGLAND - JULY 07:  Simona Halep of Romania returns a shot against Su-Wei Hsieh of Taiwan during their Ladies' Singles third round match on day six of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 7, 2018 in London, England.  (Photo by Michael Steele/Getty Images)

Furioses Favoritensterben: Auch Halep verpasst Wimbledon-Achtelfinale

via Sky Sport Austria

Die topgesetzte Weltranglistenerste Simona Halep hat in Wimbledon die denkwürdige Serie von Favoritinnenstürzen fortgeführt. Die French-Open-Siegerin aus Rumänien unterlag überraschend in der dritten Runde gegen die wie entfesselt aufspielende Taiwanesin Hsieh Su-Wei 6:3, 4:6, 5:7.

Video enthält Produktplatzierungen

Damit sind neun der Top-10 der Setzliste bereits vor der zweiten Woche ausgeschieden. Einzig die Tschechin Karolina Pliskova (Nr. 7) steht im Achtelfinale.

Geheimfavoritin Kerber ohne Mühe

Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber ist in Wimbledon dagegen mit einer starken Leistung ins Achtelfinale eingezogen. Die 30-Jährige bezwang am Samstag in Runde drei die Japanerin Naomi Osaka in nur 63 Minuten mit 6:2, 6:4. Im Vorjahr war die Finalistin von 2016 in der Runde der letzten 16 an der späteren Turniersiegerin Garbine Muguruza gescheitert. Kerbers nächste Gegnerin ist am Montag Belinda Bencic aus der Schweiz.

Artikelbild: Getty Images