ROTTERDAM, NETHERLANDS - JUNE 09:  Netherlands Head Coach / Manager, Dick Advocaat looks on during the FIFA 2018 World Cup Qualifier between the Netherlands and Luxembourg held at De Kuip or Stadion Feijenoord on June 9, 2017 in Rotterdam, Netherlands.  (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Advocaat wird Trainer in Utrecht

via Sky Sport Austria

Der frühere niederländische Bondscoach Dick Advocaat kehrt als Trainer zum FC Utrecht zurück. Advocaat (70) hat sich mit dem Klub, bei dem er seine Profikarriere 1984 beendet hatte, mündlich auf ein Engagement geeinigt. Der Vertrag soll nach Angaben des Erstligisten am Montag unterschrieben werden.

Advocaat, in der Saison 2004/05 Trainer beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, wird in Utrecht Nachfolger des entlassenen Jean-Paul de Jong. Mit Sparta Rotterdam war Advocaat in der vergangenen Saison aus der Ehrendivision abgestiegen, sein Vertrag wurde nicht verlängert. Der größte Erfolg des Niederländers auf Klubebene war der UEFA-Cup-Sieg 2008 mit Zenit St. Petersburg.

SID us aa mh

Beitragsbild: Getty Images