Video enthält Produktplatzierungen

Ajax-Goalie Onana bekommt fast einen Böller ab

via Sky Sport Austria

Ajax Amsterdam gewinnt locker in der niederländischen Eredivisie beim FC Utrecht. Doch während des Spiels kommt es zum Eklat.

Es steht 2:0 für die Gäste aus Amsterdam – und auf einmal entlädt sich der Frust der Fans des FC Utrecht. Aus dem Block der Heimmannschaft fliegt ein Böller auf das Spielfeld. Er explodiert direkt neben Ajax-Keeper Andre Onana.

3:1 in Utrecht – Ajax seit 19 Pflichtspielen ungeschlagen

Video enthält Produktplatzierungen

Onana kann weiterspielen

Die Explosion ist laut und deutlich zu hören. Die Kamera schwenkt sofort in Richtung des 22-Jährigen, der sich ans Ohr greift und deutliche Verwirrung signalisiert. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie direkt. Die Partie wird für einige Minuten unterbrochen.

Die Offiziellen diskutieren offenbar über einen Abbruch – danach wird das Spiel aber wieder angepfiffen. Onana kann glücklicherweise weiterspielen und Ajax gewinnt am Ende mit 3:1.

Es geht in die K.o.-Phase: Liverpool vs. Bayern & Tottenham vs. Dortmund live und exklusiv bei Sky

Verdächtiger festgenommen

Mittlerweile hat die Polizei Utrecht bekannt gegeben, dass man einen Verdächtigen in Zusammenarbeit mit dem Klub aus Utrecht noch vor dem Stadion festgenommen hat. Der Verdächtige wird befragt und die polizeiliche Ermittlung weitergeführt.

Onana ist glücklicherweise mit dem Schrecken davon gekommen.

CR7, Neymar und Co. – So feiern die Stars Weihnachten