KLAGENFURT, AUSTRIA - JUNE 02:  Spectator shelters under an umbrella as rain falls before the International Friendly match between Austria and Germany at Woerthersee Stadion on June 2, 2018 in Klagenfurt, Austria.  (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Beginn von Test Österreich gegen Deutschland verzögert sich

via Sky Sport Austria

Der Fußball-Testschlager Österreich gegen Deutschland kann am Samstag nicht pünktlich um 18.00 Uhr angepfiffen werden. Das aktuelle Schlechtwetter, mit zum Teil Hagel, ist für die Verzögerung der im Klagenfurter Wörthersee-Stadion angesetzten Partie verantwortlich. Nach langen Überlegungen wird der letzte Versuch, die Partie doch noch zu starten, um 19:40 Uhr unternommen.

“Der Hagel ist nicht das Problem, sondern der starke Regenfall, da sich auch schon Pfützen auf dem Platz gebildet haben”, gab Bernhard Neuhold, der Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH, im ORF-Interview Einblick. Unter diesen Voraussetzungen wollte auch DFB-Teamchef Joachim Löw so kurz vor dem Start der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) keinesfalls spielen.

Mittlerweile hat der Regen nach einer halbstündigen Starkregenphase aber nachgelassen. “Es gibt von beiden Teams die klare Intention zu spielen”, betonte Neuhold.