Der “kurioseste” Elfmeter aller Zeiten?!

via Sky Sport Austria

Wir konnten bisher nicht heruasfinden, in welchem Spiel sich diese Szene vortrug, fest steht jedoch, dass es einer der kuriosesten Elfmetertreffer aller Zeiten ist. Der Schütze, in diesem Fall der Torhüter, knallt den Ball an die Latte und bleibt mit gesenkktem Haupt am Elfmeterpunkt stehen. Der Torhüter des Gegners sprintet jubelnd aus seinem Tor, während der Ball nachdem er von der Latte in hohem Bogen in das Feld zurücksprang, eine Eigendynamik entwickelte. Das Resultat: Nach dem der Ball mit Rückdrall zwei Mal aufgesprungen war, landete er im Tor. Der Schütze traute seinen Augen kaum als der Ball die Torlinie überschritt, während der Keeper nur noch verdutzt hinterher sehen konnte.

Der Elfmeter im VIDEO

 

 

Quelle: Youtube / Transfer News