Gorgon vor Verlängerung bei Rijeka

via Sky Sport Austria

Alexander Gorgon steht bei HNK Rijeka vor einer Vertragsverlängerung, wie der Offensivspieler auf Instagram den ABSTAUBERN erzählt hat.

Erst gestern hat sich Ex-Austria-Wien-Spieler Gorgon mit Rijeka den Cuptitel geholt. In der Live-Schalte von Die ABSTAUBER verrät der Kroatien-Legionär, dass er verlängern wird. “Wir sind auf einem guten Weg und fast am Ende. Es geht nur mehr um ein  paar Details”, so der Außenstürmer.

Gorgon genießt bei seinem Klub, zu dem er im Sommer 2016 gewechselt ist, ein fantastisches Standing. Mittlerweile ist er sogar Kapitän – begünstigt durch den Trainerwechsel im ersten Drittel der Saison: “Der neue Coach wollte keinen Torhüter als Kapitän, wie bei uns, sondern einen Feldspieler.” Der Außenstürmer kommt in diese Saison auf acht Tore in 26 Spielen (drei Assists) und ist nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken: “Der Trainer hat immer darauf bestanden, dass ich spiele, auch wenn ich nicht ganz fit war.”

Gorgon dürfte den beim kroatischen Cupsieger auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängern: “Wenn du mit 30 nochmal einen Vierjahresvertrag unterschreiben kannst, ist das nicht so schlecht.” Der gebürtige Wiener kann sich auch ein Karriereende in Rijeka vorstellen – danach soll es aber spätestens wieder nach Österreich zurückgehen: “Für immer kann ich mir nicht vorstellen, dass ich bleibe. Ich merke jetzt schon, dass es mich zu meinen Wurzeln nach Wien zurückzieht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ich bis zum Ende bei Rijeka bleibe.”

26-05-tipico-buli-sonntag

Aktuelle Videos

Video enthält Produktplatzierungen
  • Bundesliga
    Bundesliga

    Rummenigge: 8,5 Millionen Euro sind ein “Freundschaftspreis”

  • Tipico Bundesliga
    Tipico Bundesliga

    LASK-Trainer Ismael äußert sich zur Verpflichtung von Potzmann

  • UEFA Champions League
    UEFA Champions League

    LASK-Trainer Ismael: Brügge wird “zusätzlicher Höhepunkt”

  • Fußball Mix
    Fußball Mix

    VIDEO: Dani Alves trifft bei Debüt für Sao Paulo

  • Tipico Bundesliga
    Tipico Bundesliga

    Pastoor: “Wenn sie 3 Tore schießen können, können wir das auch”

  • Tipico Bundesliga
    Tipico Bundesliga

    Tadic: “Kann mich gar nicht über meine drei Tore freuen”

  • Tipico Bundesliga
    Tipico Bundesliga

    Monschein: “Nicht so überzeugend aufgetreten, wie die letzten Wochen”

  • Tennis
    Tennis

    Medwedew gewinnt Masters-Turnier in Cincinnati

Beitragsbild: Gettyimages