HONDA ESTILO Co., Ltd. wird der neue Partner des SV Horn.

via Sky Sport Austria

Nach der gestrigen Senastionsmeldung um den neuen starken Partner beim SV Horn (Japans Fußball-Star Keisuke Honda steigt gemeinsam mit seinen Brüdern bei den Waldviertlern ein), folgt heute nun ein offizielles Statement des Sky Go Erste Liga-Absteigers.

Offizielles Statement des SV Horn

Das Betätigungsfeld der in Japan operierenden Agentur reicht von Sportmanagement bis zum Betreiben von Fußballschulen.  HONDA ESTILO Co., Ltd. besitzt momentan 50 Schulen in ganz Japan und expandiert in weitere asiatische Länder. Die Agentur vertritt unter anderem den Fußball-Superstar Keisuke Honda (28), der aktuell beim AC Milan spielt.

Die Familie Honda sondierte zuerst den europäischen Markt, nach dem idealen Zielland und entschied sich hierbei für Österreich. In ihre engere Auswahl kamen fünf namenhafte österreichische Proficlubs, unter denen der SV Horn schließlich das Rennen machte. Nach intensiven Gesprächen, die ein halbes Jahr andauerten, stellten beide Seiten fest, dass der Austausch von Know How und die Bündelung von Fachwissen, sowie die klare Formulierung von einem großen Ziel, die Grundlage für eine starke Partnerschaft sind.  Durch die Partnerschaft öffnen sich für beide Seiten, sowohl in Asien als auch in Europa, neue Vermarktungsmöglichkeiten.

Der SV Horn ist froh, diese großartig Partnerschaft, unter Vorbehalt des morgigen Beschlusses der Generalversammlung, bekannt zu geben.

Der aus dem Vorstand scheidende Thomas Kronsteiner wird durch einen japanischen und einen österreichischen Obmann ersetzt. Den österreichischen Part wird der bisherige Obmann Stellvertreter Rudolf Laudon übernehmen und für unseren japanischen Partner Youji Honda. Thomas Kronsteiner wird den Verein weiterhin tatkräftig unterstützen.

Das operative Management um Reinhard Vyhnalek und Marc-Kevin Prisching wird mit  Youji Honda, Yasunori Kanda und Taku Omoto verstärkt.

Der SV Horn wird seinen Bezug zur Region weiter ausbauen. Wir werden mit unserem japanischen Partner, unseren regionalen Sponsoren und einer starken Mannschaft  zuerst den Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse schaffen und dann nach hohen Zielen im internationalen Geschäft streben.

Große Ziele, großer Glaube. Mit vereinten Kräften ist alles möglich!

Zitat Rudolf Laudon: „Ich bin stolz einen sehr guten Verein fortführen zu dürfen und bin überzeugt, dass wir mit dieser Partnerschaft das scheinbar Unmögliche möglich machen zu können”.

Zitat Youji Honda: „Wir wollen gemeinsam die Erfahrungen aus Japan und Österreich nutzen, um einen starken Club zu entwickeln.“

 


Anm3erkung SV Horn: Alle hier getätigten Aussagen sind vorbehaltlich des Beschlusses der morgigen Generalversammlung.

Bilder (C) SV Horn