Kurioses Torwart-Eigentor beim Asien-Cup

via Sky Sport Austria

Bei diesem Anblick werden Erinnerungen wach: Im Asien-Cup-Spiel zwischen Kirgisien und China unterläuft dem kirgisischen Goalie ein fataler Patzer. Beim Versuch den Ball abzuwehren, bringt der Keeper die Kugel im eigenen Kasten unter. Besonders bitter: China gewinnt die Partie letztlich mit 2:1.

Unweigerlich kommt einem bei diesen Bildern ein Name in den Sinn: Tomislav Piplica. Hier noch einmal eines seiner wohl legendärsten Eigentore: