Manuel Neuer bei Testspiel des DFB-Teams gegen die U20 im Einsatz

via Sky Sport Austria

Eppan (APA/dpa) – Manuel Neuer ist in einem Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die U20-Auswahl des DFB eine halbe Stunde im Einsatz gewesen. Der 32-jährige Torhüter wechselte sich am Montag in Eppan mit Marc-Andre ter Stegen ab. Beide spielten in dem Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit, den das A-Team mit 7:1 gewann, je eine Halbzeit, teilte der Verband mit.

Der ultimative Test für Neuer folgt am Samstag mit dem Länderspiel in Klagenfurt gegen Österreich. Dies hatten die Verantwortlichen um DFB-Chefcoach Joachim Löw und Tormanntrainer Andreas Köpke zur Bedingung gemacht, damit der Kapitän am 4. Juni in den endgültigen WM-Kader berufen werden kann. Löw muss aus dem aktuell 27-köpfigen Aufgebot noch einen Torhüter und drei Feldspieler streichen.

Reporter Uli Köhler ist in Eppan vor Ort

Video enthält Produktplatzierungen

Am Mittwoch live auf Facebook: Der Sky Stammtisch schaut Österreich vs. Russland

Bild: Getty Images