VIDEO: Murexin All Stars Wiener Neustadt sind ÖFB-Futsal-Staatsmeister

via Sky Sport Austria

Die Murexin All Stars Wiener Neustadt sind ÖFB Futsal Staatsmeister der Saison 2017/18. Mit einem 4:3 beim bisherigen Meister Diamant Linz holte man den dritten Meistertitel nach Wiener Neustadt.

Nach dem 9:7 im Hinspiel in Wiener Neustadt ging die Mannschaft von Rene Gaida mit einem zwei Tore Vorsprung ins Rückspiel beim amtierenden Meister Diamant Linz.

whatsapp-beitrag

Die VIDEO-Highlights des zweiten Finalspiels

Video enthält Produktplatzierungen

Die Anfangsphase war auf beiden Seiten von Nervosität geprägt, die nur vom ersten Treffer der Niederösterreicher unterbrochen wurde. Danach gab es zwar leichte Vorteile für die Wiener Neustädter, einen weiteren Treffer konnte Ante Fejzic im Tor der Linzer allerdings in Halbzeit 1 verhindern.

Erst in der zweiten Spielhälfte gelang der nächste Treffer – diesmal war es Samir Nuhanovic, der von den Trainern zum Besten Spieler der Liga gewählt wurde, der auf 2:0 für die Gäste stellen konnte.

Die Murexin All Stars jubeln über den dritten Meistertitel

Video enthält Produktplatzierungen

Wie schon im Hinspiel erwachten die Linzer nach diesem Rückstand und stellten innerhalb von zwei Minuten auf 2:2.
Spätestens jetzt kamen die Zuschauer in der gut gefüllten Halle auf ihre Kosten. Wiener Neustadt ging wieder in Führung, die Gastgeber aus Linz glichen aber bereits kurz darauf wieder auf.

Linz stellte um und versuchte mit einem Flying Goalkeeper den notwendigen Sieg zu erzwingen.

Aber bereits der erste Abspielfehler wurde eiskalt genutzt: Samir Nuhanovic erzielt aus der eigenen Hälfte den 4:3 Auswärtssieg – der gleichbedeutend mit dem Meistertitel war.

Die Niederösterreicher dürfen sich nun auf die Champions League Teilnahme freuen.