Nach 37-Stunden-Anreise: Benfica-Fans verwechseln Spielort

via Sky Sport Austria

Eine Verwechslung mit Folgen: Die beiden Benfica-Fans Alvaro und Jorge reisten zum heutige Europa-League-Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt mit dem Auto an. Heute kamen sie tatsächlich in Deutschland an – jedoch nicht in Frankfurt am Main sondern in Frankfurt an der Oder…

Die beiden Benfica-Fans posteten auf Instagram zunächst stolz ein Foto von der vermeintlich erfolgreichen Ankunft – nur um wenig später ihren folgenschweren Irrtum zu bemerken.

Immerhin reagierten die portugiesischen Fans mit Humor und versuchen nun doch noch vor dem Anpfiff um 21 Uhr in Frankfurt am Main anzukommen. Bei einer Fahrtzeit von über fünf Stunden dürfte das fußballverrückte Duo wohl nicht nur auf wenige Staus, sondern vielleicht auch auf eine Verlängerung hoffen.

20-04-skybuliat

Quelle: Instagram – alvaroslb1994