AMSTERDAM, NETHERLANDS - NOVEMBER 19: The Netherlands team pose for a photo during the UEFA Euro 2020 Qualifier between The Netherlands and Estonia on November 19, 2019 in Amsterdam, Netherlands. (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Niederländischer Fußball steht eine Minute still

via Sky Sport Austria

Als Reaktion auf einen rassistischen Vorfall am vergangenen Wochenende setzt der Niederländische Fußball ein Zeichen. Die Partien der ersten und zweiten Liga werden am kommenden Spieltag in der ersten Minute stillstehen.

Am Sonntag hatten Fans des Zweitligisten FC Den Bosch Ahmad Mendes Moreira von Excelsior Rotterdam rassistisch beleidigt. Der Schiedsrichter hatte das Spiel deshalb nach einer halben Stunde unterbrochen.

27-11-champions-league-genk-salzburg

Die beiden niederländischen Nationalspieler Georginio Wijnaldum und Frenkie de Jong zeigten beim 5:o-Sieg gegen Estland eine Reaktion auf den rassistischen Vorfall. Beim Torjubel zum 1:0 haben beide Spieler auf die unterschiedliche Hautfarbe ihrer Arme gedeutet.

Nun setzt auf der niederländische Fußball ein Zeichen: Bei allen Spielen der beiden höchsten Spielklassen werden die Akteure nach dem Anpfiff eine Minute lang das Spiel einstellen. Gleichzeitig soll auch noch “Rassismus? Dann spielen wir nicht” auf den Anzeigetafeln zu sehen sein. Die Nachspielzeit der ersten Spielhälfte wird um eine Minute verlängert.

Niederländisches Team setzt nach Rassismus-Eklat Zeichen

Bild: Getty Images