MILTON KEYNES, ENGLAND - NOVEMBER 20:  Neymar Jr of Brazil walks dejected from the pitch after 6 minutes during the International Friendly match between Brazil and Cameroon at Stadium mk on November 20, 2018 in Milton Keynes, England. (Photo by Pete Norton/Getty Images)

PSG-Stars Neymar und Mbappe müssen bei Testspielsiegen von Frankreich und Brasilien verletzt raus

via Sky Sport Austria

Fußball-Weltmeister Frankreich hat am Dienstag in Paris ein freundschaftliches Länderspiel gegen Uruguay 1:0 (0:0) für sich entschieden. Vier Tage nach dem 0:2 in der Nations League gegen die Niederlande sorgte Olivier Giroud (52.) mit seinem Tor im Stade de France für den knappen Erfolg. Kylian Mbappe schied in der ersten Halbzeit mit einer Schulterverletzung aus.

Rekordweltmeister Brasilien bezwang Kamerun in Milton Keynes ebenfalls mit 1:0 (1:0). Der entscheidende Treffer gelang Richarlison (45.). Selecao-Superstar und Mbappes PSG-Teamkollege Neymar musste bereits nach acht Minuten mit einer Adduktorenblessur vom Feld. Auch Italien setzte sich in Genk gegen die USA 1:0 (0:0) durch. Für den Ex-Weltmeister traf Matteo Politano (94.) erst in der Nachspielzeit.

EM-Qualifikation: Das sind Österreichs mögliche Gegner!

Bild: Getty Images