Schlechtester Torjubel aller Zeiten?

via Sky Sport Austria

Hakim Ziyech spielt bei Twente Enschede in der niederländischen Eredivise. Der 22-jährige Mittelfeldspieler spielt eine starke Saison und hält nach zehn Runden bei fünf Toren und vier Assists. Am Samstag traf er im Spiel gegen PSV Eindhoven zum zwischenzeitlichen 1:1. Beim Torjubel passierte dem Kapitän dann ein peinliches Missgeschick. Als er sich auf der Werbebande vor der Kurve feiern lassen wollte, rutschte er weg und flog nach dem Motto: “Ich bin dann mal kurz weg” kopfüber hinter die Bande. Zu allem Überdruss verlor Twente das Spiel am Ende mit 1:3.

Bild: Screenshot Youtube-Video