Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Fink bleibt ungeschlagen – zwei Torwartpatzer innerhalb von 20 Minuten

via Sky Sport Austria

Vissel Kobe mit Trainer Thorsten Fink ist gegen Oita Trinita nicht über ein Remis hinausgekommen, trotzdem ist der Deutsche als Coach des J-League-Teams weiterhin ungeschlagen. Beim 2:2 patzen die Torhüter beider Teams jeweils einmal.

Nach der frühen Führung durch David Villa (6.) patzt erst Vissel-Torhüter Kim Seung-Gyu (8.), knapp 20 Minuten später tut es ihm sein Gegenüber, Shun Takagi, gleich – Wellington nutzt den Fehler zur neuerlichen Führung für Kobe. Seigo Kobayashi trifft kurz vor Schluss noch zum Ausgleich.

Thorsten Fink bleibt damit auch im zweiten Spiel als Trainer von Kobe ungeschlagen. Sein Premieren-Spiel hat der Ex-Austria-Wien-Coach beim FC Tokyo mit 1:0 gewonnen.

23-06-formel-1-gp-von-frankreich

[reecent_news]