Gmunden übernimmt mit klarem Heimsieg ABL-Tabellenspitze

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Die Swans Gmunden haben am Freitag mit einem klaren 96:83-Heimsieg in der 17. Runde gegen die Bulls Kapfenberg die Tabellenspitze in der Basketball-ABL übernommen. Gleichzeitig eroberten die Oberösterreicher damit auch ein Ticket fürs Cup-Viertelfinale, in dem sie zudem Heimrecht haben. Seit dieser Saison stehen die Top-Vier der ABL nach 18 Runden fix im Viertelfinale des Cups.

Das zweite Spitzenmatch der Runde entschied BC Vienna daheim gegen WBC Wels hauchdünn 86:84 für sich. Für die Entscheidung sorgte in der Schlussminute Predrag Miletic mit zwei verwandelten Freiwürfen. Die Güssing Knights gingen zwar stark dezimiert in die Heimpartie gegen die Dukes Klosterneuburg, setzten sich aber 73:67 durch.

Die Traiskirchen Lions waren im Auswärtsmatch gegen die Gunners Oberwart lange auf der Siegerstraße, mussten sich aber am Ende noch deutlich 62:84 geschlagen geben. Den Umschwung brachte das dritte Viertel, das Oberwart 33:13 für sich entschied. Im Kellerderby behielten die Fürstenfeld Panthers auswärts gegen UBSC Graz 79:73 die Oberhand.

APA-