AVONDALE, LOUISIANA,USA,25.APR.15 - GOLF - PGA Tour, Zurich Classic of New Orleans, TPC Louisiana. Image shows Bernd Wiesberger (AUT) Photo: GEPA pictures/ USA Today/ Derick E. Hingle - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Golf: Wiesberger bei PGA Championship heuer erstmals auf dem Kontinent

via APA

Virginia Water (APA) – Nach elf Turnieren in Asien und den USA schlägt Golfprofi Bernd Wiesberger am Donnerstag im Rahmen der Europa-Tour erstmals heuer auf dem Kontinent ab. Im BMW PGA Championship im Wentworth Club, dem Sitz der Tour, will der Burgenländer auch von den auf der US-Tour gewonnenen Eindrücken profitieren. Der Weltranglisten-Erste Rory McIlroy (Nordirland) tritt als Titelverteidiger an.

 

BW

Wiesberger nimmt das Turnier in Virginia Water nahe London als Achter der Jahreswertung der Europa-Tour in Angriff. “Ich freue mich schon sehr darauf, nach längerer Abwesenheit in Europa, diese Woche auf einem vertrauten Kurs zu spielen”, meinte der 29-Jährige. In der turnierfreien Woche davor hat Wiesberger Blessuren auskuriert und am Freitag wieder leichtes Training aufgenommen.

 

Good first day today at the @BMWPGA ar Wentworth. Played a couple of holes and some afternoon work with @TrackManGolf on my long game. Looking forward to a nice Week, playing at 12:30 Thursday with @joostluiten and Thomas Bjorn.

Posted by Bernd Wiesberger on Dienstag, 19. Mai 2015

 

Den Par-72-Kurs in Wentworth kennt Wiesberger von vier Auftritten gut. Dreimal hat er den Cut geschafft und 2013 als bisher bestes Resultat den 12. Rang belegt. Als 44. der Weltrangliste hat Wiesberger auch beste Chancen auf die Teilnahme an den British Open im Juli in St. Andrews. Mit einem Top-50-Platz am Montag wäre die Teilnahme fixiert. Vor diesem dritten Major-Turnier der Saison stehen im Juni noch die US Open auf dem Programm.