Video enthält Produktplatzierungen

Charles Howell gewinnt erstmals seit zwölf Jahren wieder ein PGA Tour-Event

via Sky Sport Austria

US-Golfer Charles Howell III hat nach zwölf Jahren wieder ein PGA-Turnier gewonnen. Der 39-Jährige setzte sich am Sonntag in Sea Island in Georgia im Stechen am zweiten Extraloch gegen seinen Landsmann Patrick Rodgers durch. Nach vier Runden lagen beide Profis mit jeweils 263 Schlägen an der Spitze.

Für seinen dritten Sieg auf der US-Tour erhielt Howell ein Preisgeld von 1,15 Millionen US-Dollar. Der Österreicher Sepp Straka war auf dem geteilten letzten Platz am Cut gescheitert.

Golf-Ergebnisse US-PGA-Tour in St. Simons/Georgia (6,4 Mio. US-Dollar) – Endstand:
1. Charles Howell III (USA) 263 Schläge/n. Stechen über 2 Löcher (64+64+68+67)
2. Patrick Rodgers (USA) 263 (70+70+61+62)
3. Webb Simpson (USA) 264 (68+68+63+65)
Weiter: Cut verpasst Sepp Straka (AUT) 153 (73/80)

(APA)

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: Getty Images