Wiesberger über Schwab: “Kann mir vorstellen, wie es ihm nach der Finalrunde gegangen ist”

via Sky Sport Austria

Matthias Schwab spielte am Wochenende bei den BMW International Open bis zum Schluss um den Turniersieg. Zwischenzeitlich lag der 24-Jährige auf der Schlussrunde sogar mit zwei Schlägen in Führung. Doch nach einigen schwachen Abschlägen fiel Schwab auf den geteilten dritten Platz zurück. Trotzdem war es das beste Resultat für den gebürtigen Steirer auf der European Tour, zu dem ihm auch Landsmann Bernd Wiesberger gratulierte, der nach einer starken Schlussrunde auf Platz 18 landete.

“Ich habe ihm gestern geschrieben, ich kann mir vorstellen, wie es ihm gestern nach der Finalrunde gegangen ist. Das ist natürlich eine Situation in der man als junger Spieler nicht so oft ist und wo man sicher erst daran gewöhnen muss. Aber wie er gesagt hat, ‘es sicher auch ein Lernprozess für ihn'”, erklärte Wiesberger im Zuge eines Pressetermins bei Technogym in Wien.

Wiesberger über sein Verhältnis zu Schwab

Video enthält Produktplatzierungen

Wiesberger hat Teilnahme an British Open als kurzfristiges Ziel