OTTAWA, ON - DECEMBER 4: Michael Grabner #40 of the New York Rangers skates with the puck against the Ottawa Senators at Canadian Tire Centre on December 4, 2017 in Ottawa, Ontario, Canada.  (Photo by Jana Chytilova/Freestyle Photography/Getty Images)

Grabner-Assist bei Auswärtssieg der NY Rangers in San Jose

via Sky Sport Austria

(APA) – Michael Grabner hat in der National Hockey League beim Auswärtssieg seiner New York Rangers bei den San Jose Sharks am Donnerstag seinen fünften Saisonassist verbucht. Der Villacher bereitete das 2:2 durch Jesper Fast vor, die Rangers gewannen am Ende mit 6:5. Matchwinner war Verteidiger Ryan McDonagh mit zwei Toren. Für die Rangers war es der erste Sieg nach zuletzt drei Niederlagen in Folge.

Keine Erfolgserlebnisse gab es für Thomas Vanek und Michael Raffl. Vanek verlor mit den Vancouver Canucks bei den Buffalo Sabres mit 0:4, Raffl mit den Philadelphia Flyers zu Hause gegen Tampa Bay Lightning mit 1:5. Vancouver hat in zwei seiner jüngsten drei Spiele keinen Treffer erzielen können. Zuletzt hatten die klar außerhalb der Play-off-Plätze rangierenden Canucks gegen Los Angeles immerhin 6:2 obsiegt. “Das war definitiv ein Rückschlag nach dem letzten Spiel”, meinte Head Coach Travis Green.

Philadelphia liegt in der Eastern Conference indes im Play-off-Rennen. Von der Niederlage gegen Tampa, der Nummer eins im Osten, will man sich nicht beirren lassen. “Wir sind mittendrin im Kampf”, sagte Coach Dave Hakstol. Raffl kam wieder zum Einsatz, nachdem der Villacher die Partie in Detroit am Dienstag wegen einer Beinverletzung nicht zu Ende gespielt hatte.

Am letzten Spieltag vor dem All-Star-Game am kommenden Sonntag in Tampa sorgte außerdem Alexander Owetschkin für Aufsehen. Der russische Superstar erzielte beim 4:2 der Washington Capitals bei den Florida Panthers seinen 30. Saisontreffer. Owetschkin ist erst der dritte NHL-Akteur nach Wayne Gretzky und Mike Gartner, der in 13 Saisonen in Folge mindestens 30 Mal getroffen hat. Darüber hinaus verbuchte der 32-Jährige seinen 500. Karriere-Assist (nur regular season, Anm.).

Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Donnerstag:

Vancouver Canucks (mit Vanek) – Buffalo Sabres 0:4, San Jose Sharks – New York Rangers (mit Grabner/ein Assist) 5:6, Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Tampa Bay Lightning 1:5, Florida Panthers – Washington Capitals 2:4, Arizona Coyotes – Columbus Blue Jackets 1:2, New Jersey Devils – Nashville Predators 0:3, Vegas Golden Knights – New York Islanders 1:2, Pittsburgh Penguins – Minnesota Wild 6:3, St. Louis Blues – Colorado Avalanche 3:1, Montreal Canadiens – Carolina Hurricanes 5:6, Ottawa Senators – Boston Bruins 2:3, Detroit Red Wings – Chicago Blackhawks 1:5, Dallas Stars – Toronto Maple Leafs 1:4, Edmonton Oilers – Calgary Flames 4:3 n.P., Anaheim Ducks – Winnipeg Jets 4:3 n.P.

Artikelbild: Getty