SAO PAULO,BRAZIL,16.NOV.19 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Brazil, Autodromo Jose Carlos Pace, practice and qualifying. Image shows Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes). Photo: GEPA pictures/ XPB Images/ Batchelor - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

“Große Leere” bei Lewis Hamilton

via Sky Sport Austria

Die Coronakrise hat Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton in eine “große Leere” gestürzt. “Ich vermisse die Rennen jeden Tag”, schrieb der Brite auf seiner Instagram-Seite. “Das ist das erste Mal, seit ich acht Jahre alt war, dass ich nicht in eine Saison gestartet bin.” Wenn etwas, das man so sehr liebe, wegfalle, “ist da definitiv eine große Leere”, konstatierte der Rennfahrer.

Gleichzeitig ist Hamilton bemüht, die wegen der Corona-Pandemie beschlossene Rennpause und andere Einschränkungen wegen des neuartigen Erregers als Chance zu betrachten. “Es gibt immer Positives, das man aus solchen Zeiten mitnehmen kann”, schrieb der Mercedes-Pilot. “Genau jetzt haben wir alle Zeit der Welt, um über das Leben, unsere Entscheidungen, unsere Ziele, die Menschen, die uns umgeben, unsere Karrieren nachzudenken.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I miss racing everyday. This is the first time since I was 8 that I haven’t started a season. When you live and breath something you love, when it’s gone there’s definitely a big void. But there’s always positives to take from these times. Right now, we all have time in the world to reflect on life, our decisions, our goals, the people we have around us, our careers. Today, we see clearer skies all over the world, less animals being slaughtered for our pleasure simply because our demands are much lower and everyone staying in. Let’s not come back the same as we went into this tough time, let’s come out of it with better knowledge of our world, changing our personal choices and habits. Let’s come out of this as a new us, a new reinvigorated you, fitter, healthier and more focused but above all, kinder, more generous and gracious and caring for our world and the people in it. I hope we all do. #wecandothis #together #oneworld #wewinandwelosetogether

Ein Beitrag geteilt von Lewis Hamilton (@lewishamilton) am

Außerdem wirke sich die Coronakrise positiv auf die Umwelt aus, meinte Hamilton. Die positiven Folgen der Pandemie müssten auch nach der Pandemie Bestand haben. “Lasst uns nicht zur gleichen Situation zurückkehren, aus der wir in diese harten Zeiten gegangen sind, lasst uns mit besserer Kenntnis unserer Welt herauskommen und unsere persönlichen Entscheidungen und Gewohnheiten ändern.”

Nach Frankreich-GP-Absage: Geplanter Saisonstart in Österreich Anfang Juli

Wie die Königsklasse am Montag mitteilte, peilt sie den ersten Grand Prix 2020 für den 5. Juli auf dem Red-Bull-Ring an. Zuschauer sind nicht zugelassen. Möglich ist auch ein zweites Rennen am 12. Juli.

pets-2

Artikelbild: GEPA