Hamilton gewinnt Bahrain-Grand-Prix

via Sky Sport Austria

Weltmeister Lewis Hamilton hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Bahrain gewonnen. Der 30-jährige Engländer setzte sich in Sakhir bei seinem bereits dritten Saisonsieg im vierten Rennen vor Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen sowie seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg durch.

Hamilton hält nach dem 36. Grand-Prix-Triumph seiner Karriere nun bei 93 Punkten, dahinter folgen die beiden Deutschen Rosberg (66) und Sebastian Vettel (Ferrari/65), der in Bahrain Fünfter wurde, auf den Rängen zwei und drei. Der australische Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo landete auf Rang sechs und egalisierte damit seine bisher beste Saisonplatzierung vom Auftaktrennen in Australien.

Hamilton: “Ferrari hat es uns nicht leicht gemacht”

 

~
 1. Lewis Hamilton (GBR)   Mercedes     1:35:05,809
                           Schnitt:    194,478 km/h
 2. Kimi Räikkönen (FIN)   Ferrari           +3,380
 3. Nico Rosberg (GER)     Mercedes          +6,033
 4. Valtteri Bottas (FIN)  Williams         +42,957
 5. Sebastian Vettel (GER) Ferrari          +43,989
 6. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull       +1:01,751
 7. Romain Grosjean (FRA)  Lotus          +1:24,763
 8. Sergio Perez (MEX)     Force India     +1 Runde
 9. Daniil Kwjat (RUS)     Red Bull        +1 Runde
10. Felipe Massa (BRA)     Williams        +1 Runde
11. Fernando Alonso (ESP)  McLaren         +1 Runde
12. Felipe Nasr (BRA)      Sauber          +1 Runde
13. Nico Hülkenberg (GER)  Force India     +1 Runde
14. Marcus Ericsson (SWE)  Sauber          +1 Runde
15. Pastor Maldonado (VEN) Lotus           +1 Runde
16. Will Stevens (GBR)     Manor          +2 Runden
17. Roberto Merhi (ESP)    Manor          +3 Runden
~