MANNHEIM, GERMANY - MARCH 30:  Nikola Bilyk of Kiel (C) is challenged by Alexander Petersson (L) and Gedeon Guardiola of Rhein-Neckar Loewen during the EHF Champions League Quarter Final Leg 2 match between Rhein Neckar Loewen and THW Kiel at SAP Arena on March 30, 2017 in Mannheim, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Die DKB Handball-Bundesliga 2017/18 mit fünf ÖHB-Teamspielern ab Donnerstag bei Sky

via Sky Sport Austria

Wien, 22. August 2017 – Mehr Reichweite, mehr Spiele, mehr Qualität – mit diesem Ziel wurde im vergangenen Herbst die Medienpartnerschaft von Sky und ARD/ZDF mit der DKB Handball-Bundesliga verkündet. Ab dieser Saison ist es nun endlich soweit, dass die Traditionssportart sowohl in Umfang als auch in der Produktionsqualität eine noch nie dagewesene mediale Präsenz im deutschsprachigen Raum erleben wird.

Bevor die neue Spielzeit eröffnet wird, überträgt Sky bereits am Mittwoch ab 18.30 Uhr den Pixum Super Cup aus Stuttgart zwischen Meister Rhein-Neckar Löwen und Pokalsieger THW Kiel mit den Teamspielern Nikola Bilyk und Raul Santos live.

Neben den beiden Kielern gehen auch drei weitere Nationalspieler in die neue Saison in der besten Handballliga der Welt: Robert Weber geht weiterhin für den SC Magdeburg auf Torjagd, während die Hermann-Zwillinge für neue Teams auflaufen werden: Maximilian beim VfL Gummersbach, Alexander für die HSG Wetzlar.

Ab Donnerstag überträgt Sky in der kommenden Saison alle 306 Spiele live, den Großteil davon exklusiv in Deutschland und Österreich. Im Zuge des neuen TV-Rechtevertrags erhält der Spieltag der obersten deutschen Handball-Spielklasse erstmals eine feste Terminstruktur. In der Regel wird Sky vier Spiele am Donnerstagabend, vier Spiele am Sonntagmittag sowie das Topspiel am Sonntag am Nachmittag live übertragen.

Dabei dürfen sich Sky Zuschauer erstmals auch im Handball auf eine regelmäßige Konferenz freuen. Als zusätzliches Angebot zu den vier Einzelspielen wird Gregor Teicher die Begegnungen des Sonntagmittags auch in der Konferenz präsentieren.

Die Live-Übertragungen der DKB Handball-Bundesliga sind Bestandteil des Sky Sport Pakets, in dessen Rahmen unter anderem auch alle Spiele der deutschen Mannschaften in der Velux EHF Champions League live gezeigt werden. Als Bestandteil des Abonnements stehen die Live-Übertragungen mit Sky Go online und mobil auch unterwegs zur Verfügung. Mit dem Streamingdienst Sky Ticket besteht zudem die Möglichkeit auch ohne lange Vertragsbindung tages-, wochen- oder monatsweise bei allen Live-Übertragungen dabei zu sein.

Der Regelspieltag der DKB Handball-Bundesliga 2017/18 bei Sky

Donnerstag:
18.30 Uhr: vier Einzelspiele live (auf Sky Sport HD)

Sonntag:
12.00 Uhr: vier Einzelspiele und die Konferenz live (auf Sky Sport HD)
14.30 Uhr: das Topspiel am Sonntag live (auf Sky Sport HD)
17.00 Uhr: „Kretzschmar – der Handball-Talk“ live (auf Sky Sport News HD)
21.30 Uhr: das HBL Magazin auf Sky Sport News HD

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei
Mit Sky Ticket können auch alle Handballfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten. Ausführliche Informationen sind unter skyticket.at verfügbar.

Der 1. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga von Donnerstag bis am Sonntag bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit dem Streamingdienst Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Donnerstag:

18.30 Uhr
TVB 1898 Stuttgart – MT Melsungen live auf Sky Sport 1 HD
Die Eulen Ludwigshafen – FRISCH AUF! Göppingen live auf Sky Sport 2 HD

Sonntag:

12.00 Uhr
Die Konferenz des 1. Spieltags live auf Sky Sport 2 HD
SC Magdeburg – TV 05/07 Hüttenberg live auf Sky Sport 7 HD
SG Flensburg-Handewitt – TuS N-Lübbecke live auf Sky Sport 8 HD
TSV GWD Minden – SC DHfK Leipzig live auf Sky Sport 9 HD
VfL Gummersbach – HSG Wetzlar live auf Sky Sport 10 HD

14.30 Uhr
TBV Lemgo – Rhein-Neckar Löwen live auf Sky Sport 2 HD

17.00 Uhr
„Kretzschmar – der Handball-Talk“ live auf Sky Sport News HD

21.30 Uhr
HBL-Magazin auf Sky Sport News HD

Beitragsbild: Gettyimages