MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,28.OCT.17 - HANDBALL - OEHB international match, Austria vs Serbia, test match. Image shows the team of AUT. Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

ÖHB-Team bei Auslosung für WM-Play-off in Topf 2

via Sky Sport Austria
Zagreb (APA) – Österreichs Handball-Nationalteam der Männer wird bei der Auslosung für das WM-Play-off am Samstag in Zagreb aus Topf zwei gezogen. Mögliche Gegner für die letzte Phase der Qualifikation mit Hin- und Rückspiel von 8. bis 14. Juni sind Schweden oder Spanien, Kroatien, Norwegen, Weißrussland, Serbien, Tschechien, Slowenien, Mazedonien oder Island.

Österreich hat bei der dieses Wochenende zu Ende gehenden EM in Kroatien mit Platz 15 den Sprung in Topf eins verpasst.

Die Weltmeisterschaft 2019 findet von 10. bis 27. Jänner in Deutschland und Dänemark statt. Bereits fix qualifiziert sind die beiden Gastgeber und Titelverteidiger Frankreich. Dazu ersparen sich entweder Schweden oder Spanien das Play-off, das besser platzierte Team bei der EM löst das Ticket für die WM. Im EM-Halbfinale treffen am Samstag Frankreich und Spanien sowie Dänemark und Schweden aufeinander.

Beitragsbild: GEPA