Heimo Pfeifenberger: „Es war mit Sicherheit eine ganz schlechte Leistung von uns.“

via Sky Sport Austria
  • Gerald Baumgartner: „Es war heute ein sehr schöner Abschluss für uns kurz vor Weihnachten.“
  • Andreas Herzog: „Ein Traumtor von Okugawa.“
  • Masaya Okugawa: „Ich freue mich heute über das Tor und, dass die Mannschaft gewonnen hat.“

SV Mattersburg gewinnt gegen RZ Pellets WAC mit 5:1. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD.

5:1 (1:0)

Schiedsrichter: Markus Hameter

(Trainer ):

…über das Spiel: „Es war heute ein sehr schöner Abschluss für uns kurz vor Weihnachten. Kompliment an unsere Fans, dass sich doch einige im Stadion gefunden haben und großes Kompliment an die Mannschaft dafür, wie wir das Spiel noch einmal von der Motivation und Einstellung her angegangen sind. Heute haben wir auch die nötigen Tore geschossen und das ist natürlich schön. Der Okugawa hat schon ein wunderschönes Tor geschossen und war heute sehr stark. Kompliment an die Mannschaft, wie sie heute das letzte Spiel noch einmal gespielt haben.“

():

…über das Spiel: „Heute war es das letzte Spiel. Ich freue mich heute über das Tor und, dass die Mannschaft gewonnen hat. In der Halbzeit hat der Trainer gesagt ich soll ein Tor schießen und ich habe eines geschossen. Heute haben wir super gespielt.“

(Trainer ):

…über das Spiel: „So wie wir ins Spiel reingestartet sind, so hat sich das Spiel dann über die ganzen zweineunzig Minuten hingezogen. Wir haben uns dann einmal kurz stabilisiert und genau in der Phase haben wir wieder die Räume aufgemacht und das 1:0 gekriegt. Wir waren heute absolut nicht präsent im Zweikampfverhalten. Wir haben ihnen viel zu viele Räume gelassen und Mattersburg hat wirklich sehr aggressiv und gut gespielt. Es war klar verdient. Es war mit Sicherheit eine ganz schlechte Leistung von uns. Es soll uns alle schon auch zum Nachdenken bringen, wenn du im letzten Spiel so auftrittst.“

…über mögliche Transfers: „Ich hoffe schon, dass der Klem bald einmal zurückkommt und auch der Orgill. Aber natürlich hat man schon in gewissen Phasen gesehen, dass du sicher noch ein, zwei Spieler einfach dazu brauchst. Erstens, damit der Konkurrenzkampf noch größer wird und zweitens, dass du halt einfach flexibler wirst mit dem System. Aber jetzt lassen wir das einfach Mal in Ruhe sacken.“

(Sky Experte):

…über das strittige Tor und die Regelauslegung: „Die Regel stimmt anscheinend so, aber es ist eine Idiotenregel. Da braucht dann kein Verteidiger mehr hingehen. Da ist es gescheiter er legt sich auf den Boden oder grabt sich unterirdisch ein und es ist Abseits.“

…zum fünften Tor: „Ein Traumtor von Okugawa.“

(Sky Experte):

…über das Spiel: „Mattersburg hatte heute sehr viele Ballstafetten und hat versucht sehr kontinuierlich Angriffe vorzutragen.“

…zur Pause über die erste Halbzeit: „Verdiente Führung, weil aufseiten der Kärntner wieder einmal etwas zutage tritt, was man schon gewohnt ist in Auswärtspartien. Man ist relativ harmlos nach vorne und, dass man dann in der Verteidigung hin und wieder schlecht steht und ein Tor erhält liegt in der Natur der Sache.“