Heißer Kampf um den 3. Platz: Die 32. Runde der tipico Bundesliga live bei Sky

via Sky Sport News HD

Wien, 22. April 2016. Die Spannung steigt im Finish der Bundesliga – viele Fragen müssen in den verbleibenden fünf Runden noch geklärt werden und alle Spiele gibt es wie gewohnt nur bei Sky zu sehen. Im Titelkampf hält Salzburg weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf Rapid, danach wird es ein heißer Kampf um den dritten Tabellenplatz, der zur Europa League Qualifikation berechtigt. Die Austria, Sturm und Admira liegen innerhalb von drei Punkten. Am Tabellenende hat der SV Grödig den Abstand auf den neunten Platz verkürzen können, die SV Ried hat noch fünf Punkte Vorsprung. Thomas Trukesitz und die Sky Experten Heribert Weber und Anton Pfeffer melden sich am Samstag ab 15.30 Uhr auf Sky Sport Austria HD zur 32. Runde. Zum Auftakt der Runde treffen Mattersburg und die Wiener Austria aufeinander. Das Saisonziel der Veilchen – Platz drei – könnte noch in Gefahr geraten und daher braucht man im Burgenland, nach fünf sieglosen Spielen in der Bundesliga, einen vollen Erfolg. Nach dem Cup-Aus am Mittwoch gegen Red Bull Salzburg ist der Europacup nur mehr über die Liga zu erreichen und die Austria nach vier Pflichtspielniederlagen in Serie unter Druck.

Angriff auf die Europa League und Abstiegskampf in der Sky Konferenz
Die Admira kann nach dem Einzug ins Cupfinale – nach dem 2:1 Sieg über Sky Go Erste Liga Tabellenführer SKN St. Pölten – noch über zwei Wege das Ticket für Europa lösen. In der Liga fehlen auf den dritten Platz drei Punkte und die Südstädter sind an diesem Wochenende im Innviertel zu Gast. Ried hat noch fünf Punkte Abstand zum Letzten Grödig, der zeitgleich zuhause den WAC empfängt. Der Tabellenführer aus Salzburg muss nach Vorarlberg und hat weiterhin die Chance auf das Double, nachdem ein klarer 5:2 Sieg gegen die Austria im Cup-Halbfinale gelang. Der letzte Auftritt im Ländle ist aber für Salzburg in keiner guten Erinnerung, Altach gewann die Partie mit 1:0. Ab 18.00 Uhr gibt es auf Sky Sport Austria HD diese Spiele in der bewährten Konferenz zu sehen, oder wahlweise die Einzelspiele auf den Sky Sport HD Sendern.

Rapid gegen Sturm am Sonntag ab 16.00 Uhr live bei Sky
Die Ausgangslage ist klar: Die Hütteldorfer haben den zweiten Platz so gut wie abgesichert und wollen den Bullen, so lange es möglich ist, ein Fernduell um den Titel liefern. Die Grazer kommen mit drei Siegen in Folge und Selbstvertrauen in den Wiener Prater zum vorletzten Heimspiel des SK Rapid im Ernst Happel Stadion, bevor die Rückkehr nach Wien-Hütteldorf ansteht. Mit dem neuen Geschäftsführer Sport Günter Kreissl, der am 1. Mai sein Amt in Graz antreten wird, blickt der SK Sturm in eine positive Zukunft. In der laufenden Saison gibt es nach der Siegesserie in den letzten Runden auch noch die Chance auf Platz drei und die Europa League Qualifikation, zwei Punkte liegt man hinter der Austria. Bei Rapid ist die Lage nach dem Derbysieg auch wieder entspannter und somit steht einem gewohnt hitzigen Duell zwischen diesen beiden Teams nichts im Wege. Moderator Martin Konrad meldet sich mit Sky Experte Hans Krankl ab 16.00 Uhr aus dem Ernst Happel Stadion, kommentiert wird der Schlager von Charly Leitner.

Sky Experten im Einsatz für die 32. Runde:

  • Heribert Weber (Samstag, Studio)
  • Anton Pfeffer (Samstag, Studio)
  • Hans Krankl (Sonntag, Stadion)

Die 32. Runde der tipico Bundesliga auf Sky, Sky Go und Sky Online:
Samstag, 23. April 2016
15.30 Uhr
SV Mattersburg – FK Austria Wien, Sky Sport Austria HD, Sky Sport HD 2, Kommentator: Martin Konrad

18.00 Uhr
Die Sky Konferenz live auf Sky Sport Austria HD:
CASHPOINT SCR Altach – Red Bull Salzburg, Sky Sport HD 2, Kommentator: Dieter Danko
SV Josko Ried – FC Admira Wacker Mödling, Sky Sport HD 5, Kommentator: Gunther Schwarz
SV Grödig – RZ Pellets WAC, Sky Sport HD 6, Kommentator: Philipp Paternina

20.30 Uhr
„Alle Spiele, alle Tore“, Sky Sport Austria HD

Sonntag, 24. April 2016
16.00 Uhr
SK Rapid Wien – SK Puntigamer Sturm Graz, Sky Sport Austria HD, Sky Sport HD 4, Kommentator: Charly Leitner

18.45 Uhr
„Talk & Tore – Die tipico Fußballdebatte“, Sky Sport Austria HD