KOENIGSSEE,GERMANY,16.JAN.15 - BOBSLEIGH - FIBT World Cup, two-woman sled. Image shows Sanne Monique Dekker and Christina Hengster (AUT). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Hengster/Dekker beim Weltcup-Auftakt Dritte

via Sky Sport Austria
(APA) Christina Hengster und Sanne Dekker haben beim Weltcupauftakt am Freitag in Altenberg unter lediglich neun teilnehmenden Damen-Bobs Platz drei belegt. Pilotin Hengster schaffte mit ihrem neuen Schlitten den zweiten Podestplatz ihrer Karriere. Zuvor war der Tirolerin das vor vier Jahren als Dritte auch beim Heimrennen in Igls gelungen.

Den Sieg sicherte sich überlegen Doppel-Olympiasiegerin Kaillie Humphries. Die Kanadierin gewann nach zwei Läufe 0,74 Sekunden vor der Belgierin Elfje Willemsen. Hengster lag ex-aequo mit der US-Amerikanerin Jamie Greubel 1,05 Sekunden zurück.

Ergebnisse Bob-Weltcup in Altenberg vom Freitag – Damen: 1. Kaillie Humphries/Melissa Lotholz (CAN) 1:53:67 Min. – 2. Elfje Willemsen/Vercruyssen (BEL) 0.74 – 3. Christina Hengster/Sanne Dekker (AUT) u. Jamie Greubel Poser/Lauren Gibbs (USA) 1,05.

Weltcupstand: 1. Humphries 225 – 2. Willemsen 210 – 3. Hengster u. Greubel je 200.