Hirscher führt im Riesentorlauf von Alta Badia

via Sky Sport Austria

Alta Badia (APA) – Alpin-Skistar Marcel Hirscher hat den Grundstein für den fünften Sieg in Folge im Weltcup-Riesentorlauf in Alta Badia gelegt und den zweiten Erfolg in dieser Disziplin in der laufenden Saison. Der Salzburger liegt nach dem ersten Durchgang am Sonntag 0,17 Sekunden vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und 0,33 vor dem Slowenen Zan Kranjec.

Auf Rang vier befindet sich auch Manuel Feller (0,37) in einer guten Ausgangsposition. Der deutsche Mitfavorit Stefan Luitz, in den zwei Saison-Riesentorläufen Dritter und Zweiter, schied nach wenigen Toren mit Verdacht auf Knieverletzung aus. Der zweite Lauf geht ab 12.30 Uhr in Szene.

whatsapp-beitrag

Bild: GEPA